Startseite  ׀  Kontakt  ׀  Anfahrt  ׀   Impressum ׀   Datenschutz
Rückblick
 
[ 17.09.2011 ]  Vortrag und Exkursion: „Der Kessel von Halbe 1945“
Das Geschehen in den letzten Apriltagen 1945 in den ausgedehnten Waldgebieten um Halbe gehört zu den furchtbarsten Ereignissen im Gefolge der Kämpfe zum Ende des Zweiten Weltkrieges auf brandenburgischem Gebiet.

Unser Programm beinhaltete u. a. einen Einführungsvortrag, Informationen an authentischen Orten über die Kampfhandlungen Ende April 1945 und einen Besuch des Waldfriedhofs Halbe mit Gedenken an die verschiedenen Opfergruppen.

Referenten und Reiseleitung: Dr. Karl Stich und Gerd-Ulrich Herrmann
Diese Bildungsfahrt war restlos ausgebucht
und wird aufgrund der großen Nachfrage
im Jahr 2012 wieder angeboten.

...zurück zur Übersicht