Startseite  ׀  Kontakt  ׀  Anfahrt  ׀   Impressum ׀   Datenschutz
Rückblick
 
[ 11.05.2013 ]  Unser Beitrag zum Internationalen Museumstag 2013: „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“
"Um die Gegenwart zu begreifen und die Zukunft zu gestalten, bedarf es der Erinnerung an die Vergangenheit. Nirgendwo wird dieses Zusammenspiel deutlicher als in den Museen. Als Horte der Erinnerung, die das kulturelle Erbe bewahren, ausstellen und vermitteln, sind sie zugleich Orte der Begegnung und des Austausches sowie der Auseinandersetzung mit Fragen der Gegenwart und Zukunft."

Die Gedenkstätte Seelower Höhen ist seit ihrer Gründung vor 40 Jahren ein Ort der Kontinuität und des erinnerungspolitischen und sozialen Wandels.
Mit der durch Bund und Land geförderten Neugestaltung im Jahr 2012 sind die Überformungen der Gedenkstätte unter verschiedenen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen deutlich erkennbar und aus ihrem historischen Kontext erklärt. Die neue Ausstellung informiert erstmals auch über die Geschichte dieses internationalen Erinnerungsortes nach 1945.

Ein Vortrag und themenbezogene Führungen im historischen Außengelände und in der ständigen Ausstellung gaben heute Einblicke in die wechselvolle Geschichte.

...zurück zur Übersicht